15.10.2019 – Zwei junge Schweizer besuchen die Schule

c4da8635-8075-436e-8843-6fa7391d9eaa

Zwei junge Schweizer, Gaélle und Maxime, die Christa im Hotel kennengelernt und von unserem Projekt erzählt hat, haben spontan unsere Schule besucht. Wir haben uns über die weiteren Vorhaben unterhalten und dabei erwähnt, dass wir nun dringend ein Lehrerzimmer bauen müssen, damit die Schule ein Zertifikat als Primary School vom Staat bekommt.

Leider hatten wir bis dahin das Geld dafür noch nicht. Gaélle und Maxime haben sich sofort bereit erklärt, in der Schweiz eine Benefizveranstaltung zu organisieren und uns das gespendete Geld zur Verfügung zu stellen. Auch die Kinder der Schweizer Schule haben Marmeladen gekocht und Plätzchen gebacken und diese verkauft. Das Geld wurde uns ebenfalls gespendet.

Die Spendenaktion war ein großer Erfolg und so wurden uns im Februar 2020 3.950,23€ aus der Schweiz für den Bau des Lehrerzimmers überwiesen. Nun können wir beginnen, die Schule weiter zu bauen. VIELEN DANK!