Bau der Madongoni School geht weiter

01eac6c4-0c41-461b-ba3c-38431591d0be

Durch die Corona-Krise war es uns erstmals seit März 2020 im November 2021 wieder möglich, nach Kenia zu reisen. In dieser Zeit haben wir jedoch zahlreiche Spenden sammeln können womit es nun möglich war, die noch fehlenden zwei Klassenräume und eine weitere Toilettenanlage bauen zu lassen.

Das Geld dafür haben Christa Thiele und Margit Hotzel, nach gründlicher Prüfung aller Angebote vor Ort, an David übergeben. Die Bilder vom Weiterbau stimmen optimistisch, dass die Schule noch im Frühjahr 2022 fertig gestellt werden kann – ein riesiger Erfolg – DANK an alle Sponsoren, Paten und Mitglieder!