Kinder, Lehrer & Eltern können gemeinsam helfen:

Musik, Theater und Veranstaltungen

Kultur pur für den guten Zweck

Wie wäre es mit einem Benefizkonzert oder –theaterstück gemeinsam mit dem Schulchor, dem Schulorchester oder der Schulband? Verbindet Eure Aktionsidee mit einem kulturellen Erlebnis für Eltern, Lehrer und Eure Mitschüler. Die Eintrittsgelder werden gespendet.

Damit Eure Spendenaktion ein voller Erfolg wird, hier ein paar Tipps:

  • Überlegt Euch ein konkretes Projekt und besprecht es in Eurer Klasse. Vielleicht hat der ein oder andere bereits Erfahrung in der Organisation von Spendenaktionen.
  • Sprecht Eltern und Lehrer auf Eure Aktionsidee an, denn diese haben oftmals gute Ideen und helfen Euch gern.
  • Habt Ihr ein gemeinschaftliches Projekt gefunden, was Euch alle zusammen begeistert, müsst Ihr nun noch einige Überlegungen treffen. Bitte stellt Euch folgende Fragen:
  1. Wieviel Zeit wird zur Vorbereitung und Durchführung gebraucht?
  2. Steht unsere Timeline in Konflikt mit anderen Pflichten wie Hausaufgaben oder Prüfungen?
  3. Wer könnte uns helfen?
  4. Was müssen wir besorgen?
  5. Brauchen wir Sponsoren?
  6. Wer übernimmt welche Aufgabe, und bis wann erledigt er sie?
  7. Wie machen wir auf unsere Benefizaktion aufmerksam (lokale Nachrichten im Radio, in der Zeitung, Schulzeitung, Anzeigeblättern, Facebook, Handzettel, Plakate, etc.)?
  8. Informiere Dein Projektteam, Deine Sponsoren und Unterstützer regelmäßig zum Stand der Dinge. Du kannst Eure Fortschritte zum Beispiel an Eurer Schulwandzeitung dokumentieren. Ein Spendenbarometer ist dabei eine sehr gute Möglichkeit, einen Ansporn zu geben.
  9. Müssen wir unsere Veranstaltung eventuell bei der Gemeinde oder GEMA anmelden?

Jetzt kann fast nichts mehr schief gehen, wenn Ihr die oben genannten Punkte beachtet. Wir wünschen Euch viel Spaß bei Eurer Benefizveranstaltung!

Weitere Fragen unter: E-Mail: info@kinderhospiz-mitteldeutschland.de oder via Telefon: 03631.4608910

Damit Eure Spende richtig ankommt, beachtet bitte folgende Punkte:

Bitte informiert uns über Eure Aktion.

Gern helfen wir Euch bei der individuellen Planung Eurer Spendenaktion und senden Euch Informationsmaterial, Poster und Spendendosen zu. Nur so wissen wir ganz sicher von Eurer tollen Benefizaktion. Eurer Ansprechpartner steht Euch jederzeit gern zur Verfügung:

E-Mail: info@kinderhospiz-mitteldeutschland.de oder via Telefon: 03631.4608910

Außerdem könnt Ihr hier sofort online eine Spendenaktion starten.

Wir vor Ort bei Euch

Nach Möglichkeit bieten wir Euch an, dass einer unserer Mitarbeiter zum Beispiel einen Vortrag über unsere Arbeit hält oder aber auch an Eurer Spendenaktion teilnimmt. Bitte fragt dies mindestens vier Wochen vor Eurer Veranstaltung an. Bitte sprecht uns an.

Logonutzung

Nach Rücksprache mit uns könnt Ihr gern unser Unterstützerlogo auf Plakaten und Flyern nutzen. Unser Vereinslogo darf nach Zustimmung nur im Rahmen der geplanten und besprochenen Aktivitäten verwendet werden. Jede darüberhinausgehende Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung durch uns. Eine eigenmächtige Veränderung des Stiftungslogos ist nicht zulässig. Sollten Anpassungen notwendig sein, dürfen diese nur in Absprache mit uns erfolgen. Alle Druckerzeugnisse, in denen unser Vereinslogo bzw. des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland erscheint, müssen mindestens zwei Arbeitstage vor Druckbeginn zur Freigabe an uns geschickt werden. Wir stellen Euch auch gern Banner für Eure Schul-Website zur Verfügung.

Veranstalter

Bitte beachtet, dass unser Verein nicht Veranstalter ist, sondern ausschließlich die begünstigte Organisation. Auf allen Werbemitteln muss deshalb ein Satz stehen wie: „Eine Spendenaktion zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland.“ oder „Der Erlös unserer Veranstaltung geht an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland.“.

Bitte überweist die eingenommen Spenden auf unser Spendenkonto

Begünstigter: Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.
IBAN: DE64 860 205 000 003 566 900
BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

Bitte gebt im "Verwendungszweck" der Überweisung Euren Schulnamen mit Anschrift und einen Ansprechpartner an. Herzlichen Dank.

Spendenübergabe ganz persönlich

Ihr möchtet Eure Spende an unseren Verein persönlich übergeben? Bitte nehmt für eine Terminabsprache mit unserem Ansprechpartner Kontakt auf:

E-Mail: info@kinderhospiz-mitteldeutschland.de oder via Telefon: 03631.4608910

Gern hilft er Euch auch bei der Formulierung einer Pressemitteilung oder kommt auch direkt zu Euch in die Schule.

Schule mit Herz

Ihr könnt mit Recht stolz auf Eure Spendenaktion sein. Deshalb möchten wir Euch mit dem Titel „Schule mit Herz“ auszeichnen. Dafür erhaltet ihr einen Dankesbrief sowie eine Urkunde, die Ihr in Eurer Schule aushängen könnt. Gelungene Spendenaktionen präsentieren wir gern auf unserer Website und unserer Facebook-Fanpage. Bitte schickt uns hierfür einen Kurzbericht und ein paar Fotos per E-Mail an: info@kinderhospiz-mitteldeutschland.de. Vielen Dank.

Sport – Wettkampf im Zeichen der Mitmenschlichkeit

Begeistert Eure Mitschüler und Lehrer für einen Benefizlauf Eurer Schule oder Klasse: Pro Kilometer oder Runde können Euch beispielsweise Sponsoren – das können Eure Eltern, Freunde oder auch Unternehmen aus Eurer Nähe sein – pro Läufer einen vorher festgelegten Betrag spenden. Das klappt auch mit Fußball-, Volleyball-, Handball- oder Basketballturnieren: Jedes Tor wird mit einer Spende an unser Kinderhospiz belohnt oder die Eintrittsgelder zu den Spielen gespendet.

Party, Basare & Auktionen

in Schulfest oder eine Schulfeier ist oft eine gute Möglichkeit, Spenden zu sammeln. Dabei könnt Ihr zum Beispiel ein bestehendes Fest unter ein Motto zugunsten unseres Kinderhospiz stellen. Dabei ist Euren Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt: Von Benefizflohmarkt von ausgedienten oder selbstgebastelten Dingen über Kuchen- und Getränkebasare bis hin zu Schulabschlussfeiern für den guten Zweck ist alles möglich. Mit dem Erlös der Aktion unterstützt Ihr dann direkt unser Kinderhospiz.

Projektwochen & Aktionstage

Ob Projekttage, Pausen oder Treffen der Schüler- und Elternvertretung: Es gibt viele Anlässe Eure Mitschüler, Lehrer und Eltern über Euer Engagement für unser Kinderhospiz zu informieren. Nutzt diese Veranstaltungen und erbittet Euch dort Zeit, um Euer soziales Engagement vorzustellen. Auch können solche Gelegenheiten unter ein Motto zugunsten unseres Kinderhospizes gestellt werden.

Bei der Vorbereitung und Durchführung von Projektwochen und Aktionstagen helfen wir Euch gern.

Organisation eines sozialen Tages

An diesem Tag übernehmt Ihr kleine Aufgaben und Arbeiten bei Freunden, Verwandten, Nachbarn oder Unternehmen.

Weihnachtsspenden

Gutes tun kann so einfach sein – so geht’s:
  1. Ihr sagt JA und möchtet das »Gemeinsam stark für das Kinderhospiz« unterstützen!
  2. Sprecht mit Euren Mitschülern, Lehrern und Eltern über Eure Benefiz-Aktionsidee und darüber, wie Ihr gemeinsam helfen könnt.
  3. Informiert uns mit einer E-Mail: infokinderhospiz-mitteldeutschland.de oder via Telefon: 03631.460 891 0 über Eure Benefizaktion. Ihr könnt auch das Anmeldeformular nutzen.
  4. Fordert ausreichend Aktionsmaterial bei uns an. Gern stellen wir Euch Spendendosen, Aktionsplakate und Flyer zur Verfügung. Diese sind ganz schnell bei Euch.
  5. Informiert die Regionalpresse über Euer Vorhaben und dokumentiert alles mit vielen Fotos.
  6. Wenn möglich kommen unsere ehrenamtlichen Spendenengel zu Eurer Benefizaktion oder auch zu einer Spendenübergabe in Eure Schule.
  7. Ihr überweist den Betrag Eurer Spendenaktion auf unser Spendenkonto. IBAN: DE64 8602 0500 0003 5669 00 +++ BIC: BFSWDE33LPZ +++ Bank für Sozialwirtschaft+++ Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e. V. (Wichtig: Bitte gebt im Verwendungszweck der Überweisung Euren Schulnamen und die Schuladresse an.)
  8. Jede Klasse oder Schule, die teilnimmt, erhält von uns den Titel »Schule mit Herz 2017« verliehen sowie eine eigene Aktionsurkunde.

Weitere Fragen unter: E-Mail: info@kinderhospiz-mitteldeutschland.de oder via Telefon: 03631.4608910